Repository logo
 

Planetare Gesundheit – transformative Lehr- und Lernformate zur Klima- und Nachhaltigkeitskrise für Gesundheitsberufe

Published version
Peer-reviewed

Change log

Authors

Wabnitz, Katharina 
Galle, Sophia 
Hegge, Louise 
Masztalerz, Oskar 
Schwienhorst-Stich, Eva‑Maria 

Abstract

Zusammenfassung: Die Dringlichkeit der Klima- und Nachhaltigkeitskrise und ihre Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit rücken auch im deutschen Gesundheitswesen zunehmend in den Fokus. Um ein weiteres Fortschreiten der Klima- und Nachhaltigkeitskrise zu verhindern, sind tiefgreifende Transformationsprozesse in allen gesellschaftlichen Sektoren notwendig (z. B. Verkehr, Energieerzeugung, Ernährungssystem). Angehörige der Gesundheitsberufe haben auf Basis ihrer ethischen Verpflichtung des Nichtschadens und ihrer guten Vertrauenswerte in der Gesellschaft das Potenzial, einen wichtigen Beitrag zu den notwendigen Transformationsprozessen zu leisten. Damit sie dieses Potenzial zur Gänze ausschöpfen können, sollten Angehörige der Gesundheitsberufe im Rahmen ihrer Aus‑, Fort- und Weiterbildung bei der Entwicklung von Kompetenzen begleitet werden, die zu transformativem Handeln befähigen. Wir führen in diesem Artikel in das Konzept der planetaren Gesundheit ein, das hierfür sowohl inhaltliche als auch ethische Orientierung gibt. Außerdem geben wir einen Überblick über aktuelle Lehr- und Lernformate und identifizieren Aspekte, die zur Weiterentwicklung der Lehre im Bereich planetare Gesundheit beitragen könnten.

Description

Funder: Ludwig-Maximilians-Universität München (1024)

Keywords

In der Diskussion, Lehre, Gesundheitswesen, Klimawandel, Transformation, Nichtschaden, Education, Health system, Climate change, Do no harm

Journal Title

Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz

Conference Name

Journal ISSN

1436-9990
1437-1588

Volume Title

64

Publisher

Springer Berlin Heidelberg