Historische Soziolinguistik der Stadtsprachen


Type
Book chapter
Change log
Authors
Elspaß, Stephan 
Abstract

In diesem einführenden Beitrag erkunden wir die Berührungspunkte von Historischer Stadtsprachenforschung und Historischer Soziolinguistik und stellen dar, wie beide in methodischer und empirischer Hinsicht voneinander profitieren können. Dabei verorten wird die Beiträge dieses Bandes innerhalb einer ‚Historischen Soziolinguistik der Stadtsprachen‘, die sich aus der Konvergenz beider Disziplinen ergibt. Wir stellen zunächst die Historische Soziolinguistik als linguistische Disziplin vor und skizzieren dabei ihre thematische Bandbreite sowie ihre theoretischen, empirischen und methodologischen Herangehensweisen. Wir gehen dann auf Fragestellungen und Forschungsansätze ein, die sich aus der Anwendung historisch-soziolinguistischer Ansätze auf die Betrachtung historischer Stadtsprachen ergeben. Abschließend geben wir einen Ausblick auf Bereiche, in denen wir weiteres Potential für Synergieeffekte bei der Anwendung historisch-soziolinguistischer Herangehensweisen auf Fragestellungen der historischen Stadtsprachenforschung sehen.

Description
Keywords
German, historical linguistics, historical sociolinguistics, sociolinguistics, standardisation, urban linguistics
Is Part Of
Historische Soziolinguistik der Stadtsprachen: Kontakt – Variation – Wandel